Über uns

Kallbach Notfall Training wurde am 18.08.2020 gegründet, nachdem ich die erste Idee für meine Selbständigkeit bereits in 2017 hatte. Damals erschienen mit die Hürden für eine Selbständigkeit noch zu hoch und ich entschied mich weiterhin ehrenamtlich für eine Hilfsorganisation Erste Hilfe Kurse zu geben. Vielleicht war es schlicht der "einfachere Weg" mich nicht Selbständig zu machen. 

2018 keimte der Wunsch nach der selbständigen Erste Hilfe Schulung wieder auf, nicht zuletzt durch ein privates Gespräch und dem Gedanken "das kann ich besser". So entschloss ich mich dann, den Wunsch konkreter werden zu lassen. 

Ich informierte mich erneut über mögliche Wege, die man gehen kann und ging einen dieser Wege dann und meldete am 18.08.2020 beim Finanzamt meine selbständige Tätigkeit an.

Der Fokus liegt bei Erste Hilfe am Kind Kursen, da ich diese am liebsten mag. Es ist mir, als Familienvater, ein persönlich sehr wichtiges Thema, da es zur Ersten Hilfe für Erwachsene Überschneidungen gibt, es gibt aber auch sehr viele Themen, die anders sind. So erarbeitetet ich mein Konzept und setzte mich mit dem Thema Räumlichkeiten auseinander. 

Für viele Eltern und Interessierte an "Kinder-Erste Hilfe" ist die Suche nach einem Kurs mühselig. Es muss im Internet oder durch persönliche Gespräche eine Veranstaltung gefunden werden und diese ist dann einige Kilometer entfernt. Das wollte ich für die Interessenten, zumeist (werdende) Eltern, einfacher gestalten. So kam die Idee, direkt mit Hebammenpraxen zusammen zu arbeiten. Nach etlichen Briefen, zumeist unbeantwortet, fand ich (bislang) vier tolle Hebammenpraxen, die Interesse hatten Erste Hilfe am Kind Kurse in Ihren Räumlichkeiten anzubieten. 


Vielen Dank an 

Hebammenpraxis Jork

Hebammenpraxis Rosengarten

Hebammenpraxis Seevetal und 

Storchenhaus Scheeßel